MEVOLT ist erneut Aussteller auf der Messe Power2Drive Europe in München vom 11. Mai bis 13. Mai 2022  in Halle B6, Stand 414

Die MEVOLT Premiumladesysteme MK2 / MK3 und MK4ROOF CHARGER“ sind die Innovation am Markt, die durch motorischen Kabeleinzug den Komfortgedanken des Premium-Elektrofahrzeuges aufgreift und Sie mit sauberen Händen einsteigen lässt.

Das nennen wir „innovatives Laden mit Komfort!“

Komplettiert werden diese innovativen und einzigartigen Ladesysteme durch unsere Neuentwicklungen,

die WALLBOX CARRIER-Systeme MK21SINGLE“, MK22DUPLEX“, MK23DELTA“ und MK24QUATTRO“.

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, „FRÄNKISCHE Rohrwerke“, stellen wir Ihnen die modernste Parkplatzgestaltung für Elektrofahrzeuge im Jahr 2022 vor.

Lassen Sie sich von uns auf dem Messestand überzeugen: Das Laden Ihres Elektrofahrzeuges kann im Jahr 2022 mit Komfort, Innovation, Individualität und Freude verbunden sein. Nutzen Sie die Zukunftsfähigkeit des Systems, da diese Systeme um mehrere Ladeplätze erweiterbar und Wallbox-unabhängig sind!

So innovativ und komfortabel laden Sie mit keinem anderen Ladesystem.

Saubere Umwelt – Saubere Hände

_________________________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________________________

„Die Messe POWER2DRIVE EUROPE in München ist die internationale Fachmesse für Lade-infrastruktur und Elektromobilität. Wieder mehr als 150 Aussteller präsentieren sich auf der POWER2DRIVE EUROPE Messe München und zeigen Produkte, Dienstleistungen, neue Entwicklungen und Geschäftsmodelle für saubere und nachhaltige Mobilitätslösungen der Zukunft.

Im Fokus stehen Antriebsbatterien für Elektrofahrzeuge sowie Infrastrukturlösungen und -technologien wie Ladeinfrastruktur und Ladestationen, E-Fahrzeuge, Materialien, Antriebe, Komponenten und Mobilitätsdienstleistungen, sowie auch Netzinfrastruktur und Lösungen für die Integration Erneuerbarer Energien.

Die begleitende Konferenz beleuchtet darüber hinaus auf der POWER2DRIVE EUROPE in München alle Aspekte der Elektromobilität sowie der Ladeinfrastruktur und bietet ausreichend Gelegenheit zum Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch über aktuelle Trends und Entwicklungen.

Das Angebot an Ladestationen für Elektrofahrzeuge ist bei weitem nicht nur auf die Energieversorger begrenzt. In diesem starken Wachstumsmarkt sind zahlreiche neue Akteure vom spezialisierten Großhandel, über Automobilhersteller bis hin zum klassischen Einzel-handel aktiv.

Die Entwicklung des Ladepunkte-Netzes wird immer dichter. Trotzdem sind noch viele Parkplätze im privaten, halböffentlichen und öffentlichen Bereich nicht ausreichend elektrifiziert und mit Ladepunkten ausgestattet.

https://www.powertodrive.de/neuigkeiten/power-2-drive-europe-2022-erneuerbar-laden-statt-fossil-tanken

Die Fachmesse POWER2DRIVE EUROPE als Teil der „The smarter E Europe“ bietet aktuell einen umfassenden Marktüberblick zu den Anbietern von Ladestationen, welcher in Zusammenarbeit mit COSMIX, der Plattform für Ladeinfrastruktur erarbeitet wurde. Die „Marktübersicht Ladesysteme“ kann hier kostenfrei abgerufen werden.“

Quelle: Solar Promotion GmbH, Pforzheim und die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG.

Heimische Ladestation als Voraussetzung für das E-Auto

Weiterführende Details zum „Laden in privaten Haushalten“ finden Sie auch unter dem nachfolgenden Link:

https://www.powertodrive.de/neuigkeiten/heimische-ladestation-als-voraussetzung-fuer-das-e-auto

Quelle: Solar Promotion GmbH, Pforzheim und die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG.

Zusammen mit unserem Kooperationspartner „FRÄNKISCHE Rohrwerke“ tragen wir dazu bei, die Vorgaben aus dem Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz (GEIG) optimal umzusetzen. Mehr Details hierzu finden Sie unter:

https://www.fraenkische.com/de-DE/competence/electromobility

Quelle: FRÄNKISCHE Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG – Königsberg/Bayern